Die schönsten Sprüche zur Hochzeit

Ein zur Hochzeit passender Spruch oder ein zum Brautpaar
passendes Zitat vervollständigt Ihre Karte oder Ihr Windlicht.
Hier finden Sie eine kleine Auswahl schöner Sprüche,
die Sie gerne verwenden dürfen. Viel Spass damit!

Einzeln sind wir Worte, zusammen ein Gedicht.
Georg Bydlinski
Die Liebe gleicht einem Ring und der Ring hat kein Ende.
Brasilianisches Sprichwort
Glück ist, sich von den Menschen, den man liebt, verstanden zu fühlen.
Zenta Maurina, 1897 - 1978, Schriftstellerin Lettland
"Raum ist in der kleinsten Hütte für ein glücklich liebendes Paar.
Friedrich von Schiller, Dichter, 1759 - 1805
Heirate oder heirate nicht. Du wirst beides bereuen.
Sokrates
Wenn zwei Menschen einsehen, dass sie nicht mehr gute Freunde sein können, dann heiraten sie.
Maurice Dekobra, 1885 - 1973, franz. Schriftsteller
Darin besteht die Liebe: dass sich zwei Einsame beschützen und berühren und miteinander reden.
Rainer Maria Rilke
Alles, was ich habe, will ich dir schenken,
Alles, was ich denke, will ich dir denken,
Ich will dich lieben in allen Dingen,
Meine schönsten Worte will ich dir singen,
All meine Schmerzen und Sünden will ich dir weinen.
Meiner Seligkeit Sonnen werden dir scheinen.
Was ich bin, will ich dir sein.
Francisca Stoecklin (1894-1931), Schweiz. Schriftstellerin
Wer den anderen liebt, lässt ihn gelten so, wie er ist, wie er gewesen ist und wie er sein wird.
Unbekannt
Zwei Menschen, die einander lieben, schaffen sich das Paradies auf Erden und öffnen sich den Himmel.
M.A. Couturier
Einen Menschen zu nehmen, wie er ist, ist noch gar nichts, das muss man immer. Die wirkliche Liebe besteht darin, ihn auch zu wollen, wie er ist.
Alain, 1868-1951, franz. Philosoph und Schriftsteller
Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich.
Hermann Hesse, 1877 - 1962, deutscher Schriftsteller
Die Erfahrung lehrt uns, dass die Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern, dass man gemeinsam in die gleiche Richtung blickt.
Antoine de Saint-Exupery, 1900 - 1944, franz. Schriftsteller
Die wirkliche Liebe beginnt, wo keine Gegenliebe mehr erwartet wird.
Antoine de Saint-Exupery, 1900 - 1944, franz. Schriftsteller
Ertragt einander in Liebe und seid daraf bedacht, zu wahren die Einigkeit im Geist durch das Band des Friedens.
Epheser 4, 2b-3
Das große Glück der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.
Julie de Lespinasse, franz. Schriftstellerin
Ewig dein, ewig mein, ewig uns.
Ludwig van Beethoven
Du bist mein, ich bin dein. Dessen sollst Du gewiss sein. Du bist eingeschlossen. In meinem Herzen; Verloren ist das Schlüsselein: Du musst nun immer darinnen sein.
Unbekannt
Wenn ich dein bin, bin ich erst ganz mein.
Michelangelo, 1475-1564, ital. Maler, Bildhauer, Architekt und Dichter
Liebe ist das Einzige, was wächst, indem wir es verschwenden.
Ricarda Huch, 1864-1947, dt. Schriftstellerin
Wir sind Engel mit einem Flügel. Um fliegen zu können, müssen wir uns umarmen.
Luciano de Creszenzo (*1928), ital. Schriftsteller
Jeder geliebte Mensch ist der Mittelpunkt eines Paradieses.
Novalis, 1772-1801, dt. Dichter
Eine Hochzeit ist eine Landung, die wie ein Start aussieht.
Paul Hubschmid, 1917-2002
Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei, aber die Liebe ist die größte unter ihnen.
1. Korinther 13, 13
Wer den anderen liebt, lässt ihn gelten so, wie er ist, wie er gewesen ist und wie er sein wird.
Michael Quoist
Bleibt in meiner Liebe. Das sage ich euch, damit meine Freude in euch bleibe und eure Freude vollkommen werde.
Johannes 15, 9b.11
Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.
1. Korinther 13, 13
Die Seele kann nicht leben ohne Liebe, sie muss etwas lieben, sie ist aus Liebe geschaffen.
Katharina von Siena, Mystikerin
Ich liebe dich nicht nur, weil du bist wie du bist, sondern auch, weil ich bin wie ich bin, wenn ich bei dir bin!
Paulo Coelho
Das große Glück der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.
Julie de Lespinasse, franz. Schriftstellerin
Wo sich zwei Herzen gefunden haben
Und ihrer beider Liebe zu einer treue wird,
die, dünkt mir, soll niemand scheiden,
solange sie der Tod verschont.
Wenn es mich beträfe, dann verhielt ich mich so:
Verlöre ich meine Geliebte,
seht, so würde ich niemals mehr froh.
Albrecht von Johansdorf, urkundlich bezeugt zwischen 1180 und 1209, dt. Dichter
Ich bin bei euch alle Tage, bis an das Ende der Welt.
Matthäus 28, 20b
Lasst uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern in Tat und Wahrheit.
1. Johannes 3, 18
Wie schön ist das Leben, da Du mich liebst.
Charles de Coster
Glücklich allein ist die Seele, die liebt.
Johann Wolfgang von Goethe

5€ Gutschein!

Jetzt Newsletter abonieren und Gutschein sichern!

Anmelden

© 2017 aktionslicht.de. Alle Rechte vorbehalten.
Parse Time: 0.443s